November-Neuerscheinungen + Coververgleich

Coverbild Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover, ISBN-978-3-423-74030-2"Nur noch ein einziges Mal" von Colleen Hoover -> 10. November 2017

Eine Achterbahn der Gefühle

Als Lily Ryle kennenlernt, scheinen all ihre Träume wahr zu werden: eine neue Stadt, der erste Job und dann noch Ryle – überaus attraktiv, überaus wohlhabend und überaus erfolgreich. Vergessen scheint Lilys schwierige Kindheit. Vergessen auch Atlas, ihre erste Liebe, der gegenüber von Lily squattete – bis ihr Vater die beiden erwischte und Atlas von heute auf morgen verschwand. Und dann steht Atlas auf einmal vor ihr. Als Ryle von ihrer gemeinsamen Vorgeschichte erfährt, weckt dies seine Eifersucht …

Einzelband; Klappenbroschur; dtv-Verlag; 416 Seiten; 14,95€ (Kaufen? Hier)

27362503Ich bin ein riesen Fan von Colleen Hoover, spätestens seit ich in meinen Sommerferien "Zurück ins Leben geliebt" (Kurzrezension) gelesen habe, aber eigentlich sogar schon seit "Nächstes Jahr am selben Tag" (Rezension). Umso glücklicher bin ich, dass nun endlich wieder ein neues Buch meiner Lieblingsautorin für Liebesromane erscheint und ich es eventuell auch vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekomme.

Allerdings muss ich zugeben, dass das Cover nicht ganz mein Fall ist. Ich habe mich mal ein wenig umgehört und es scheint den meisten Lesern sehr gut zu gefallen, aufgrund der Ähnlichkeit zu früheren Büchern der Autorin von "Weil ich Layken liebe" bishin zu "Love and Confess". Mir allerdings hat das lebendigere Design der aktuelleren Bücher besser gefallen, sodass ich dies jetzt als einen Rückschritt empfinde. Daher bevorzuge ich auch das Originalcover, das zwar extrem rosa ist, aber auf mich einfach spannender wirkt.

"Wovon du träumst" von Kira Gembri -> 06. November 2017

Der neue Roman von Kira Gembri – bewegend, einfühlsam und humorvoll

Emilia führt eine Liste von besonderen Träumen: Sie möchte Klavierspielen lernen, ein Konzert besuchen oder einfach nur wissen, wie der Regen klingt. Hinter jedem dieser Punkte steckt für sie jedoch eine große Herausforderung, denn Emilia ist nahezu taub. Dass der Zufall sie ausgerechnet auf Nick treffen lässt, erscheint ihr wie ein schlechter Scherz. Schließlich zeigt der Junge mit dem schiefen Grinsen viel mehr Interesse an Partys als an Musik. Doch während Emilia ihren Träumen nachjagt, begegnen sich die beiden immer wieder - und wie es scheint, sind Nicks laute und Emilias stille Welt gar nicht so weit voneinander entfernt ...


Einzelband
; Hardcover; Arena-Verlag; 336 Seiten; 15,00€ (Kaufen? Hier)

Tatsächlich ist es so, dass Kira Gembri eine deutsche Autorin ist, d.h. dies ist das Originalcover zu "Wovon du träumst". Ich weiß, normalerweise versuche ich zwei Bücher pro Monat zu finden, bei denen ich die Cover vergleichen kann, aber im November erscheinen einfach nicht besonders viele Bücher. Nachdem ich Euch im Oktober zehn Neuerscheinungen vorstellen konnte, sind es diesmal eben nur zwei Stück.

Jedenfalls finde ich dieses Cover unglaublich gelungen! Durch die schwarzen Silhouetten im Vordergrund und die Notenschlüssel entlang des Randes passt es perfekt zu den anderen Büchern der Autorin. Ich freue mich schon sehr, es neben "Wenn du dich traust", "Ein Teil von uns" und "Wir beide in schwarz-weiß" in's Regal stellen zu können :)

Übrigens könnte ich mir aber gut vorstellen, dass Frau Gembris Bücher bald in andere Sprachen übersetzt werden, denn sie ist nach meinen Schätzungen hier in Deutschland überaus erfolgreich. Naja, ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, falls irgendwann Cover aus anderen Ländern bekannt werden ;D

Eure Laura

Quellen deutsche Cover und Klappentexte: dtvArena
Quelle englisches Cover: Goodreads

Kommentare:

  1. Hallo Laura,

    Ich gehöre ja bei den deutschen Hoover Covern zu dem Team, dass die Cover von "Zurück ins Leben geliebt" und "Nächstes Jahr am selben Tag" super schön findet und die anderen eher weniger xD Umso weniger gefällt mir das Cover von "Nur noch ein einziges Mal" wobei die ja eigentlich alle gut aussehen, bloß die beiden eben mehr xD

    Ich hoffe auch, dass ich "Nur noch ein einziges Mal" vom Verlag gestellt bekomme und freue mich es zu lesen! Auch dieser Titel soll ja mal wieder sehr gut sein. :)

    Toller Blogbeitrag und liebe Grüße
    Karolina von buechervertraeumt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karolina,

    Schön, dass wir da demselben Team angehören ;D Wie findest Du denn das neue Cover "Never Never" von ihr?

    Sorry übrigens, dass ich mich jetzt solange nicht mehr gemeldet habe. Mittlerweile haben wir "Nur noch ein einziges Mal" sicher beide gelesen und zumindest mir hat es super gut gefallen. Ich habe das Buch nicht vom Verlag gestellt bekommen, weshalb es auch keine Rezension geben wird, aber es wäre auf jeden Fall 5 Sterne wert. Ich glaube, neben "Nächstes Jahr am selben Tag" ist es mein absolutes Lieblingsbuch der Autorin :)

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen