Bücherstatistik Juli 2016

Guten Morgen, meine Lieblinge :D

Heute schreibe ich euch wieder aus dem wunderschönen Thüringen in Deutschland, in dem das Wetter ausnahmsweise schön ist. Schade nur, dass ich jetzt wo es sonnig wird, bald wieder in die Schule muss.
Heute habe ich meinen Lesemonat und meine Neuzugänge für euch - mit beidem bin ich sehr zufrieden! Es sind zwar nur sechs gelesene Bücher, aber alle waren relativ dick, weshalb auch die acht Neuzugänge in Ordnung sind. Ich habe auch mal was Neues ausprobiert und meine gehörten Hörbücher und geschauten Serien dazugeschrieben. Irgendwie gehört das ja auch dazu!


Gelesene Bücher:
1. "Girl Online" von Zoe Sugg → 2,5 von 5 Sternen (Rezension folgt)
2. "David White - Trügerisches Verlangen" von Bianca K. Linger → 4 von 5 Sternen (Rezension)
3. "Bitter & Sweet - Mystische Mächte" von Linea Harris → 4 von 5 Sternen (Rezension)
4. "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer → 4 von 5 Sternen (Kurzrezension folgt)
5. "Red Rising - Im Haus der Feinde" von Pierce Brown → 5 von 5 Sternen (Rezension folgt)

Angefangene/Beendete Bücher:
1. "These Broken Stars - Lilac und Tarver" von Amie Kaufman und Meagan Spooner (ab Seite 200)→ 4,5 von 5 Sterne (Rezension)
2. "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis (bis zur Seite 155)

→ 2.594 gelesene Seiten
→ Rund 84 gelesene Seiten pro Tag (Bester Lesemonat in diesem Jahr!)
→ 33 gelesene Bücher über das Jahr hinweg (Ziel: 60 Stück)
→ Durchschnittliche Bewertung: 4 Sterne
→ Top: "Red Rising - Im Haus der Feinde"
→ Flop: "Girl Online"

Sonstiges:

1. Ein gehörtes Hörbuch bei YouTube: "Hope Forever" von Colleen Hoover, ungekürzte Lesung, ca. 11 Stunden lang  → 4 von 5 Sternen
2. Eine geschaute Staffel bei Burning Series: "Game of Thrones" Staffel 6 mit 10 Episoden → 10 von 5 Sternen !!!
3. Drei geschaute Staffeln bei Amazon Video: "The Vampire Diaries" Staffel 3, 4, und 5 mit je 22 oder 23 Episoden → 4,5 von 5 Sternen


Ungelesene neue Bücher:
1. "Bitter & Sweet - Mystische Mächte" von Linea Harris (Danke an den Piper-Verlag!)
2. "David White - Trügerisches Verlangen" von Bianca K. Linger (Danke an Bianca!)
3. "Red Rising - Im Haus der Feinde" von Pierce Brown (Hugendubel)

Gebrauchte neue Bücher:
1. "Die Beschenkte" von Kristin Cashore (Gekauft über Ebay-Kleinanzeige für 4€)
2. "Magisterium - Der Weg ins Labyrinth" von Cassandra Clare und Holly Black (Tauschticket)
3. "Die 100" von Kass Morgan (Gekauft über Ebay für 5€)
4. "Der Ruf des Henkers" von Björn Springorum (Tauschticket)
5. "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis (Rezensionsexemplar von Tauschticket, erscheint eigentlich erst am 01. September :D)

→ Acht neue Bücher (zwei Rezensionsexemplare)
→ Drei Neuzugänge sind schon gelesen
→ 22 Bücher auf dem SuB
→ 17 € ausgegeben für neue Bücher
→ 9 € ausgegeben für gebrauchte Bücher
→ Insgesamt 26 € für Bücher ausgegeben

Verkaufte/Vertauschte Bücher:
1. "Silber - Das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier (Tauschticket)
2. "Du neben mir - und zwischen uns die ganze Welt" von Nicola Yoon (Tauschticket)


Eure Laura

Kommentare:

  1. Hey Laura,

    wow das ist mal eine Statistik mit vielen Zahlen :D
    84 gelesene Seiten pro Tag ist echt viel! Und dann auch noch ganze 2594 Seiten. Wow.
    "Wie Monde so silbern" möchte ich uuuuuunbedingt bald lesen. Bisher habe ich nur gute Rezensionen dazu gelesen.
    These Broken Stars steht auch recht weit oben auf meiner WuLi. Meine liebsten Blogger haben das Buch auch alle recht gemocht, deswegen musste es einfach auf meiner WuLi landen. Das du dem ganzen auch 4,5 Sterne geben würdest, bestätigt mich nur :)

    Bei deiner Bewertung zu Game of Thrones musste ich einfach so richtig lachen! Genau so hätte ich diese Staffel auch bewertet xDD
    Btw finde ich es toll das du auch Serien und Hörbücher mit in deine Statistik packst.

    Die 100 von Kass Morgan kann ich empfehlen, sofern du dir bewusst machst das das Cover Personen zeigt, die im Buch nicht vorkommen. Also solltest du Finn mögen, wirst du enttäuscht sein :D
    Gespannt bin ich darauf, wie dir "Die Beschenkte" gefallen wird. Das Buch steht auch auf meiner WuLi, aber ich bin mir unsicher ob ich es weiter nach oben schieben soll oder doch weiter unten lassen soll o: Da warte ich einfach mal deine Rezension ab.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Gott, ist das eine lange Nachricht! Da freut man sich doch umsomehr :)
      Stimmt schon, es ist mein bester Lesemonat, aber ich hatte Ferien und das ist dann auch wirklich meine Höchstleistung. Kenne da Blogger, die 10-15 Bücher pro Monat schaffen, aber ich schaue dafür einfach zu gerne Serien und habe zu lange Schule ...

      Meinst du die Statistik ist zu überladen? Ich will eben alles reinnehmen - und auch Hörbücher und Serien nicht vernachlässigen - aber manchmal kommt es mir auch zu viel vor. Viele Blogger trennen Lesemonat und Neuzugänge ja ...

      "Die Beschenkte" wird leider noch lange auf dem SuB liegen bleiben. Habe es für 4€ in sehr gutem Zustand gesehen und musste da einfach zugreifen, auch wenn es nicht weit oben auf der WuLi stand. Kennst du sicher ;D

      Das Phänomen beim Cover von "Die 100" kann ich echt nicht nachvollziehen! Wie kann sowas denn passieren? Findest du Serie oder Buch besser?

      Alles Liebe,
      Laura.

      Löschen
  2. Hihi, freut mich das es dich so freut :)
    10 bis 15 Bücher? Wow, das ist echt krass! Also das würde ich auch nicht schaffen. Nichtmal mit Ferien. Schule macht immer einen Strich durch die Rechnung, nicht wahr? :D
    Echt blöd wenn man nicht nur ein Buchnerd ist, sondern auch Filme und/oder Serien liebt, was? Ich leide da mit dir xD

    Oh nein, nein! Das wollte ich damit gar nicht sagen. Ich finde das echt toll so. da hat man einen schönen Überblick. Natürliche kannste das auch noch aufteilen, aber dann ist die Frage ob du da halt extra nen neuen Post zu machen möchtest. Für einen Monat so eine Gesamtübersicht finde ich echt nicht schlecht :)

    Hahaha, ach so ist das! Ja gut, das kenn ich tatsächlich auch nur zu gut xD Bei 4€ hätte ich vermutlich auch zugegriffen. Aber ich werde ja noch was länger als Follower bleiben, also werde ich bestimmt irgendwann (so in nen paar Jahren) eine Rezi von dir dazu lesen. Also vielleicht. Unter Umständen. Wenn du dazu überhaupt jemals eine Rezi schreibt, man weiß ja nie :D

    Marketing. Damit die Serienfans auch die Bücher schneller finden bzw das ganze in Verbindung bringen. Wenn du mich fragst ist das voll nach hinten losgegangen. Vermutlich hat die Person, die fürs Cover zuständig war, nichtmal das Buch gelesen. Sind schon recht viele nur wegen dem Cover mit falschen Erwartungen an das Buch rangegangen.
    Beides hat was. Minimal liegt die Serie aber vorne. Wobei ich mit der 3. Staffel recht unzufrieden war. Ich mochte viele Charakterentwicklungen einfach nicht. Jetzt bin ich mal gespannt ob mir das bei den Büchern auch passieren wird^^

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Andrea :)
      Momentan leide ich echt unter der Seriensucht, da ich diese erst seit Anfang des Jahres habe. Da haben meine Eltern und ich entschieden Amazon-Prime zu kaufen und vorher bin ich nur sehr selten auf Serien gestoßen. Der Zeitverlust macht sich jetzt echt bemerkbar ...

      Ich denke auch, ich lasse es lieber in einem Post. Wüsste nicht genau, an welcher Stelle ich den Beitrag teilen soll und ob die einzelnen dann nicht zu kurz wären.

      Selbst wenn diese eine Person das Buch nicht gelesen hat, denkt in diesem Verlag denn niemand mit? Grundsätzlich finde ich solche Cover eh scheiße, wo man sich kein eigenes Bild mehr von den Charakteren machen kann, sondern schon eine genaue Vorstellung vorgegeben hat ...

      Löschen